Logo des LBZH Braunschweig Niedersachen klar Logo

8. Schulsportkonferenz in Bamberg 2021

Vom 17. bis 19. November 2021 konnten sich über 20 Personen gemeinsam vor Ort in Bamberg zur 8. Schulsportkonferenz treffen – unter strenger Beachtung der Corona-Regelungen.

Die Schulsportkonferenz hat die Aufgabe, die logistische Verzahnung der Bildungseinrichtungen für Hörgeschädigte in ganz Deutschland, den an den Regelschulen inklusiv beschulten SchülerInnen mit Hörminderung, den ortsansässigen Gehörlosensportvereinen, den 16 Landesverbänden und der Deutschen Gehörlosensportjugend bzw. dem Deutschen Gehörlosensportverband umzusetzen.

Ziel ist es, möglichst bundesweit allen hörgeschädigten SchülerInnen Sport-, Freizeit-und Sozialangebote im schulischen Kontext sowie auf Vereinseben anbieten zu können. Daran schließt sich auch die Möglichkeit an, für Landesauswahlen und die Nationalmannschaften gesichtet und nominiert zu werden.

Stark inhaltlich vertreten bei dieser Konferenz war auch wieder das Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte in Braunschweig mit drei Tagesordnungspunkten:

Im Rahmen der Aktivitätenbörse wurde das am Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte in Braunschweig durchgeführte Forschungsprojekt „Förderung Exekutiver Funktionen mit dem Programm Hexe“ von Frau Prof. Dr. Laura Avemarie vorgestellt.


Ausblick:

-Das 8. Bundesjugendtreffen 2022 wird in Braunschweig stattfinden.

- Auch die nächste und somit 9. Schulsportkonferenz ist für den 30.11.-02.12.2022 in Braunschweig geplant.

Videokonferenzen mit Vertretern aller Bundesländer soll vierteljährlich nach-und vorbereitend tagen. Start soll die Neujahrskonferenz sein, am 24.01.22, 18.00-19.30 Uhr.

  Bildrechte: ©LBZH BS
  Bildrechte: ©LBZH BS
  Bildrechte: ©LBZH BS
  Bildrechte: ©LBZH BS
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln