Logo des LBZH Braunschweig Niedersachen klar Logo

Berufseignungstest (BEREIT), Klasse 9

In der 9. Klassenstufe haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an einem Berufseignungstest (BEREIT) teilzunehmen. Inhaltlich stehen Stärken und Interessen der Schülerinnen und Schüler im Vordergrund. Der Berufseignungstest beinhaltet einen Berufsinteressenfragebogen (BIF), in sozialen Übungen werden Schlüsselqualifikationen festgestellt und die Schülerinnen und Schüler erhalten Hinweise, ob sie Verständnis für ein technisches, ein kaufmännisches oder ein soziales Berufsfeld mitbringen. Am Ende steht ein Handlungsplan, aus dem sich für sie Anknüpfungspunkte zur Berufswegplanung ergeben. Die Ergebnisse werden ca. sechs Wochen später schriftlich in Form eines Eignungsprofils der Schule ausgehändigt. Es dient als Grundlage für eine zielgerichtete Weiterarbeit in Kooperation mit dem/der Berufsberater/-in der Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar. Das Eignungsprofil sollte wie ein Zeugnis im Berufswahlpass aufbewahrt werden. Es kann auch als Anlage für spätere Bewerbungen um einen Praktikums- und/oder Ausbildungsplatz genutzt werden.

Der Berufseignungstest findet an vier Tagen innerhalb einer Schulwoche halbtags am Vormittag statt. In Kleingruppen werden unsere Schülerinnen und Schüler in dieser Zeit von zwei ausgebildeten Teamer/innen betreut. Am fünften Tag erfolgt ein individuelles ca. 30-minütiges Auswertungsgespräch, an welchem neben den Schülerinnen und Schülern und den Teamern auch die Eltern und Klassenlehrer/innen teilnehmen. Die Ergebnisse der Woche werden in einem Auswertungsbogen festgehalten.

Schülerin bei Näharbeiten  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln