Logo des LBZH Braunschweig Niedersachen klar Logo

„Lernort Stadion e.V.“: Weiteres Projekt im Rahmen der Schulpartnerschaft zwischen dem LBZH Braunschweig und dem VfL Wolfsburg

Seit 2009 bietet die bundesweite Initiative „Lernort Stadion e.V.“ außerschulische politische Bildung an einem einzigartigen Lernort. An bereits 20 Standorten von der Bundesliga bis zur 3. Liga wird das Stadion für junge Menschen zum schönsten Klassenzimmer der Welt. Einer dieser Standorte ist das Grün-Weiße-Klassenzimmer in der VfL-FußballWelt. Unterstützt werden die Lernorte durch die DFL Stiftung. Zum zehnjährigen Jubiläum luden der VfL Wolfsburg, die DFL Stiftung und „Lernort Stadion e.V.“ zum Wolfsburger Abend in das Kulturzentrum Hallenbad ein (Mittwoch, 12.02.2020).

Nach einer Begrüßung durch VfL-Geschäftsführer Michael Meeske und dem Vorstandsvorsitzenden der DFL Stiftung, Stefan Kiefer, sprach Birger Schmidt in seiner Funktion als Projektleiter über die Entwicklung von „Lernort Stadion e.V.“ und die Bedeutung der Projekte für politische Bildung und Demokratieförderung. Wie im Grün-Weißen-Klassenzimmer konkret gearbeitet wird und welche Themen beim VfL Wolfsburg im Fokus stehen, berichteten Conny Pohlers (Pädagogin in der VfL-Fußball.Akademie), Björn Ferneschild (Pädagoge beim VfL Wolfsburg), Antje Biniek (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wolfsburg) und Markus Keil (Lehrer im LBZH Braunschweig).


Berichtet wurde u.a. über die erstellten Gebärden-Namenplakate der Profi-Teams des VfL. Durch den Abend geleitete Sky-Moderator Oliver Seidler.


Näheres unter:

https://www.vfl-wolfsburg.de/newsdetails/news-detail/detail/news/wolfsburger-abend/

Bildrechte: © LBZH BS
Bildrechte: © LBZH BS
  Bildrechte: https://www.vfl-wolfsburg.de/aktuelles/vfl-medien/downloads/
  Bildrechte: https://www.vfl-wolfsburg.de/aktuelles/vfl-medien/downloads/
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln