Logo des LBZH Braunschweig Niedersachen klar Logo

7. Deutschlandcup der Bildungseinrichtungen für Hörgeschädigte

Rheinisch Westfälische Realschule Dortmund gewinnt zum 3x das Bundesfinale:
Der Wanderpokal darf behalten werden!

Im Jahr 2013 wurde vom LBZH Braunschweig erstmalig ein jährliches Fußballturnier für Schülerinnen und Schüler aller deutschen Bildungseinrichtungen für Hörgeschädigte ins Leben gerufen. Diese Veranstaltung wurde vom LBZH Braunschweig, in Kooperation mit Eintracht Braunschweig, dem VfL Wolfsburg, dem Gehörlosensportverein Braunschweig sowie der KickOff-Soccerarena Braunschweig mittlerweile zum 7. Mal organisiert und durchgeführt. Vorgeschaltet waren wieder deutschlandweite Qualifikationsturniere, in denen sich 12 Teams durchsetzen und die Finalteilnahme in Braunschweig sichern konnten.

Am Donnerstag, den 19.09.2019, fand die Eröffnungsfeier in der Aula der Schule statt, mit allen teilnehmenden Turniermannschaften, sowie zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft.

Höhepunkt war das Interview mit Lara Dickenmann (Schweizer Rekordnational-spielerin vom VFL Wolfsburg), sowie mit Peter Vollmann (Sportdirektor Eintracht Braunschweig), die anschließend auch die Gruppenauslosung vornahmen für das Turnier, das am folgenden Tag in der KICKOFF-Soccerarena durchgeführt wurde. Nach einem fairen und spannenden Turnierverlauf, setzte sich nach einem hochdramatischen Finale die Mannschaft der Rheinisch-Westfälischen-Realschule Dortmund (Titelverteidiger) zum 3. Mal durch. Der Wanderpokal darf somit in Dortmund bleiben.

Ich bedanke mich bei den Ausrichtern der Qualifikationsturniere, bei allen Mannschaften, die teilgenommen haben, bei den fleißigen Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schülern, die bei der Ausrichtung dieses hervorragenden Sportevents geholfen haben sowie bei den Unterstützern und Förderern, ohne die eine solch hochwertige Veranstaltung nicht möglich wäre.


Wir freuen uns auf 2020, wir freuen uns auf den 8. Fußball-Deutschlandcup der Bildungseinrichtungen für Hörgeschädigte (17./18.09.2020)!

 
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln